Aktuelles

Spende Abschlussjahrgang

Über eine großzügige Spende des Abschlussjahrgangs 2018 freut sich die Schülergruppe „Robin Hope“ der Fürstenberg-Schule, die sich immer wieder aktiv im Rahmen der Unterstützung desr Tansania-Projekts der Schule einsetzt. Die Eltern des Abschlussjahrgangs 2018 hatten sich im Vorfeld darauf verständigt, dass ein eventuell anfallender Restbetrag des Abschlussjahrgangs nicht an die Eltern zurückgezahlt, sondern dem Tansania-Projekt zufließen sollte.

Ehemalige Realschülerinnen und -schüler überreichten nun einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.134,68 € an Ireen Onken (3. von links), Sprecherin des Robin-Hope-Teams und selbst ehemalige Schülerin der Realschule. Mit ihr freuen sich die Schulleitung der Fürstenberg-Realschule und Jürgen Meyring, Vorsitzender der Tansania-Konferenz der Fürstenberg-Schule.

 

Text: Heinz-Dieter Meyer  Foto: Hildegard Witthacke