Schüler helfen Schülern: Unsere Tutoren

Unsere Tutoren sind ältere Schüler, die sich bereit erklärt haben, als Nachhilfe-Schüler Mitschülern beim Lernen zu helfen. Da wir das schon viele Jahre so machen, wissen wir, dass sie in den allermeisten Fällen ganz hervorragende Arbeit machen. Wir machen kleine Einheiten von 10 Stunden und schauen dann, ob bei den Noten etwas sichtbar geworden ist.
Die Tutoren machen das gerne, weil sie selber etwas dabei lernen (Lernen durch Lehren - sie wiederholen ja selber auch, was du gerade lernst). Sie bekommen dafür auch einen Lohn in Form von Geld, bekommen eine Bemerkung auf ihr Zeugnis (außerunterrichtliches Engagement) und beim Abschluss ein Zertifikat für ihren Einsatz. Manche haben selber einmal Hilfe in Anspruch genommen und wissen, wie wunderbar das sein kann. Man fühlt sich nicht mehr so alleine und bekommt ein paar hilfreiche Tipps.

Wenn du Hilfe in Anspruch nehmen möchtest oder selber Tutor werden möchtest, kannst du dich an Frau Körner oder Herrn Lünnemann wenden.

Wenn du etwas darüber lesen willst, wie die Tutoren arbeiten, findest du hier einige Hinweise:


Faltblatt: Schüler helfen Schülern