Aktuelles

Zahnarzt

Eine Spende der besonderen Art erhielt die Fürstenberg-Schule vom Zahnmedizinischen Zentrum (ZMZ) Recke. Dr. Henrik Momkvist überreichte Schulleiter Heinz-Dieter Meyer mehrere Zahnrettungsboxen, die in der üblichen Ausstattung der „Erste-Hilfe-Sets“ nicht enthalten sind. Solche Zahnrettungsboxen dienen der zeitlich begrenzten Aufbewahrung sowie dem Transport aus- oder abgebrochener Zähne bzw. Zahnfragmenten, sodass diese bei einer zeitnahen Behandlung möglicherweise wieder eingepflanzt werden können. Situationen, die den Einsatz solcher Boxen sinnvoll erscheinen lassen, finden sich auch im Schulalltag immer wieder.

Daher freuten sich mit dem Schulleiter auch einige Schülerinnen über diesen sinnvollen Beitrag des Zahnmedizinischen Zentrums Recke zur Zahngesundheit und bedankten sich recht herzlich bei Dr. Momkvist für die Spende.